Lachs ist nicht gleich Lachs

 
Im Atlantik und in der Nordsee darf Wildlachs nicht für kommerzielle Zwecke, wie die Produktion von Lachsöl, gefischt werden, da die Bestände gefährdet sind.
Das führte zu einem erheblichen Anstieg der Lachsfarmen in diesem Gebiet.

In Alaska allerdings gibt es keine Lachsfarmen, hier wird nur Wildlachs gefangen.

Wildlachs und Zuchtlachs unterscheiden sich auf vielfältige Weise. Dies gilt nicht nur für die Lebensweise der Fische, sondern auch für ihr Futter und damit ihren Nährwert für den Verbraucher.

Im Gegensatz zu Zuchtlachs, der in großen Netzkäfigen und damit unter beengten Verhältnissen aufwächst, lebt der Wildlachs natürlich im Meer in einem Ökosystem im Gleichgewicht.
Wenn die Junglachse die Laichgründe in den Flüssen Alaskas verlassen, wandern sie in den Pazifik ab, wo sie den größten Teil ihres Lebens verbringen. Erst nach drei bis fünf Jahren kehren sie, um sich fortzupflanzen, zu dem Fluss zurück, aus dem sie gekommen sind.

Der Wildlachs ernährt sich von der Beute, die er im Meer findet, der Zuchtlachs hingegen muss, je nach Zweck des Fisches, ein sorgfältig zusammengesetztes Futter erhalten.

Der Wildlachs erhält seine natürliche Farbe von den Schalentieren, die er frisst. Seine Farbe ist also natürlich, aber auch weniger ausgeprägt als die von Zuchtlachs, dessen Futter Farbstoffe beigemischt werden.

Wildlachs hat einen höheren Gehalt an essenziellen Omega-3-Fettsäuren als Zuchtlachs, der zum Teil mit pflanzlichen Produkten gefüttert wird.

Wildlachs erhält keine Medikamente, die für Zuchtlachs unabdingbar sind.
  
Gehalt von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren bei Wildlachs und Zuchtlachs
 

 

  
Nachhaltigkeit
In Alaska wird ausschließlich Wildlachs in einem natürlichen Ökosystem gefangen.

Zur Nachhaltigkeit gehören auch Vorschriften über den Umfang der Lachsfischerei

·       Anpassung der Anzahl und Größe der Fangschiffe

·       Festlegung der Maschenweite

·       Beginn und Ende der Fangsaison entsprechend der Anzahl Lachse, die zu den Laichgründen zurückkehren 

sind wichtige für das Wohlbefinden Ihres Haustieren

Wir hoffen, Sie zu sehen

Kontakt

Grizzly Pet Products ApS
Groendalsvaenge 10
DK - 3460 Birkeroed
mail(at)grizzlypetproducts.eu