Grizzly Widlachsöl stammt von Wildlachs aus Alaska. Es wird beim Ausschneiden der Filets für den menschlichen Verzehrproduziert. Das Wildlachsöl enthält von Natur aus eine ausgewogene Mischung aus wertvollen Fettsäuren. Weiteren Schutz bietet der Zusatz an natürlichem Rosmarinextrakt. Das Wildlachsöl enthält Antioxidanzien und Vitamine, die natürlich im Fisch vorkommen. Unser 100%iges Naturprodukt hat keinerlei schädlichen Einfluss auf die Vitaminaufnahme Ihres Haustiers aus anderen Quellen.

Gesunde Omega-3-Fettsäuren stammen von Fisch

Grizzly Wildlachsöl ist ein hervorragendes Ergänzungsfutter für jeden Tag, das reich an EPA und DHA - gesunden Omega-3-Fettsäuren - ist. Die empfohlene Tagesdosis an Grizzly Wildlachsöl enthält, je nach Gewicht Ihres Tiers, ungefähr 500 bis 2.500 Milligramm dieser wichtigen Fettsäuren. Diese Fettsäuren stehen dem Stoffwechsel des Tiers sofort und ohne vorherige Umwandlung zur Verfügung. Dies steht im Gegensatz zu Omega-3-Fettsäuren pflanzlichen Ursprungs, wie diejenigen aus Leinsamen, die erst einen Umwandlungsprozess durchlaufen müssen, ehe sie verwertbar sind. Dieser Prozess ist so ineffizient, dass nur 5‑15 % der Fettsäuren tatsächlich verstoffwechselt werden können.
 

Omega-6-Fettsäuren
 

Die Omega-3-Fettsäuren, die am besten vom Stoffwechsel umgesetzt werden, stammen von Kaltwasserfischen, wie Lachsen. Hier gilt jedoch, dass Lachs nicht gleich Lachs ist.

Die Tabelle zeigt es genau. Zahlreiche Studien belegen, dass Öl vom Wildlachs aus den Gewässern in Alaska ein sehr hohes Omega-3/Omega-6-Verhältnis von 9-10 hat, das weit über dem von Öl vom Zuchtlachs liegt, wo das Verhältnis 2‑3 beträgt. Dieses Verhältnis ist wie ein Fingerabdruck. Es ist ein eindeutiger Hinweis auf den Ursprung jedes Lachsöls, auch solcher Öle, die zwar als „wild" vermarktet werden, jedoch von Zuchtlachs stammen. Und woher stammt dieser Unterschied? Die Nahrung von Zuchtlachs enthält bis zu 15 % Pflanzenöle, die das Omega-3/Omega-6-Verhältnis deutlich nach unten verschieben.

 

 

Grizzly Pet Products verwendet ausschließlich echtes Wildlachsöl. Zudem stammen die Fische aus dem einzigen Teil dieser Welt, in dem ein nachhaltiger Fischfang von Wildbeständen auf gewerblicher Basis stattfindet: Alaska.
 

Grizzly Wildlachsöl wird in einer hochmodernen Produktionsanlage, in der nur hochwertige Lachsprodukte verarbeitet werden, sanft extrahiert. Der geschlossene, kontinuierliche Extraktionsprozess gewährleistet, dass das Öl erst dann mit Luft in Berührung kommt, wenn Sie es auf das Futter in der Schale sprühen!
 

Woher kommt Grizzly Wildlachsöl? 

Grizzly Wildlachsöl ist ein sogenanntes Wertschöpfungsprodukt, das im Rahmen der Produktion anderer Lachserzeugnisse gewonnen wird. Die gemeinsame Produktion ist auch der Grund für die einmalig hohe Qualität und Frische von Grizzly Wildlachsöl. Bei der Extraktion gelten nämlich dieselben hohen Anforderungen wie in der übrigen Produktionsanlage. Die Quelle für Grizzly Wildlachsöl ist Wildlachs aus Alaska.

Mit Grizzly Wildlachsöl erhält Ihr Tier, wenn Sie es weisungsgemäß und dem Gewicht entsprechend füttern, etwa 50‑300 Milligramm Linolsäure, die essenzielle Omega-6-Fettsäure. Andere Omega-6-Fettsäuren sind nur in sehr geringen Mengen enthalten. Diese natürlich vorkommenden Fettsäuren sind nicht unproblematisch. Einerseits ist Linolsäure für Ihr Tier lebenswichtig, da sie nicht vom Stoffwechsel selbst erzeugt werden kann. Andererseits konnte nachgewiesen werden, dass große Mengen an unausgewogenen Omega-6-Fettsäuren das Risiko entzündlicher Krankheiten, Arthritis, steifer Gelenke und eines schwachen Immunsystems erhöhen.

sind wichtige für das Wohlbefinden Ihres Haustieren

Ausstellungen

Besuchen Sie uns auf den folgenden Messen:
Interzoo  Nürnberg
29.05-01.06  2014

Wir hoffen, Sie zu sehen

Kontakt

Grizzly Pet Products ApS
Groendalsvaenge 10
DK - 3460 Birkeroed
mail(at)grizzlypetproducts.eu